Bautista wechselt zu Honda

Aufmacherbild
 

Alvaro Bautista verlässt nach zwei Jahren das Suzuki-Werks-Team und wechselt zu Gresini-Honda. Der Spanier wird damit Nachfolger des tötlich verunglückten Marco Simoncelli. "Er ist ein schneller Fahrer und ich habe von ihm eine hohe Meinung, weil er eine gute Persönlichkeit ist", meint Teamchef Gresini zum Neuzugang. Bei Suzuki gilt nach starken Tests Randy de Puniet als erster Anwärter auf das Bike. Auch John Hopkins wird als Fahrer gehandelt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen