Rekord-Flut für "Baby-Champ"

Aufmacherbild
 

Bei seinem ersten Rennen in der MotoGP hatte Marquez seinen 20. Geburtstag erst kurz hinter sich.

Andere Fahrer sind in diesem Alter noch in der Moto2 oder gar der Moto3 unterwegs, doch Marquez war seiner zeit schon immer voraus.

Selbst der Shooting-Star der frühen Achtzigerjahre, der US-Amerikaner Freddie Spencer, sah in dieser Saison gegen Marquez im wahrsten Sinne des Wortes alt aus. Diese Alters-Rekorde schnappte sich Marquez in dieser Saison:

Kategorie Marquez Alte Bestmarke
Siege 6 4 - Kenny Roberts (1978)
Siege in Folge 4 3 - Kenny Roberts (1978)
Pole Positions 9 4 - Lorenzo (2008), Pedrosa (2006), Spencer (1982)
Pole in Folge 4 3 - Jorge Lorenzo (2008)
Podien 15 10 - Valentino Rossi (2000)
Podien in Folge 10 4 - Rossi (2000), Biaggi (98), Cadalora (93), Rainey (88), Agostini (65)
Schn.Runden 11 6 - Kenny Roberts (1978)
WM-Punkte 334 215 - Dani Pedrosa (2006)
Kategorie Marquez Alte Bestmarke
Jüngster Sieger 20 Jahre, 63 Tage  Freddie Spencer - 20 Jahre, 196 Tage 
Jüngste Pole Position 20 Jahre, 62 Tage  Freddie Spencer - 20 Jahre, 153 Tage 
Jüngste schn. Rennrunde 20 Jahre, 49 Tage Freddie Spencer - 20 Jahre, 161 Tage 
Jüngster WM-Leader 20 Jahre, 63 Tage Jorge Lorenzo - 20 Jahre, 345 Tage 
Jüngster Weltmeister 20 Jahre, 266 Tage Freddie Spencer - 21 Jahre, 258 Tage 
Fahrer Gesamt MotoGP/500 Moto2/250 Moto3/125
Giacomo Agostini (ITA) 15 8 7 (350ccm)
Valentino Rossi (ITA) 9 7 1 1
Jorge Lorenzo (ESP) 4 2 2
Marc Marquez (ESP) 3 1 1 1
Dani Pedrosa (ESP) 3 2 1
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen