Moto3: Erster Sieg für Oliveira

Aufmacherbild
 

Miguel Oliveira sichert sich beim Moto3-Rennen in Mugello seinen ersten Sieg in der Weltmeisterschaft. Der KTM-Pilot verweist WM-Leader Danny Kent in einem Hundertstel-Duell auf den zweiten Platz. Dritter wird der Italiener Romano Fenati auf einer weiteren KTM. Die ersten sechs Piloten kämpfen bis zur Ziellinie um die Podiumsplätze, am Ende sind sie nur um 0,4 Sekunden getrennt. Kent (124) baut seine WM-Führung weiter aus, er führt vor Bastianini (78), Fenati (67) und Oliveira (66).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen