Moto3: Premierensieg für Vazquez

Aufmacherbild

Der Spanier Efren Vazquez feiert im Moto3-Rennen in Indianapolis den ersten Sieg seiner Karriere. Der Honda-Pilot zieht auf der Zielgeraden an Romano Fenati (KTM) vorbei und verweist den Italiener um 0,065 Sekunden auf den zweiten Platz. Der australische WM-Leader Jack Miller, der von der Pole ins Rennen ging, kommt auf seiner KTM als Dritter (+0,219) ins Ziel. Mit dem Sieg schiebt sich Vazquez in der WM an Alex Marquez vorbei und liegt mit 21 Punkten Rückstand auf Miller an zweiter Stelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen