Moto3: Premierensieg für Vazquez

Aufmacherbild
 

Der Spanier Efren Vazquez feiert im Moto3-Rennen in Indianapolis den ersten Sieg seiner Karriere. Der Honda-Pilot zieht auf der Zielgeraden an Romano Fenati (KTM) vorbei und verweist den Italiener um 0,065 Sekunden auf den zweiten Platz. Der australische WM-Leader Jack Miller, der von der Pole ins Rennen ging, kommt auf seiner KTM als Dritter (+0,219) ins Ziel. Mit dem Sieg schiebt sich Vazquez in der WM an Alex Marquez vorbei und liegt mit 21 Punkten Rückstand auf Miller an zweiter Stelle.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen