Alex Rins siegt nach Fotofinish

Aufmacherbild
 

Spannender kann ein Zieleinlauf nicht sein. Im Moto3-Rennen auf Phillip Island in Australien kommen die ersten sieben Fahrer innerhalb einer Sekunde ins Ziel. Der Spanier Alex Rins gewinnt nach Fotofinish drei Tausendstel Sekunden vor Landsmann Maverick Vinales. Pole-Setter Luis Salom wird vor Alex Marquez Dritter und komplettiert den spanischen KTM-Vierfacherfolg. In der WM spitzt sich die Lage zwei Rennen vor Schluss ordentlich zu. Salom führt nur noch 5 Punkte vor Rins und 22 vor Vinales.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen