KTM-Star weist Favoritenrolle ab

Aufmacherbild

KTM kehrt 2012 in der neuen Moto3-Klasse in die Motorrad-WM zurück. Das Projekt der Oberösterreicher läuft vorerst nach Plan, man hat gegenüber Konkurrent Honda durchaus einen Testvorsprung. Star-Pilot im dreiköpfigen Aufgebot ist Sandro Cortese. Der Deutsche sieht keinen Vorteil in seiner Erfahrung und den längeren Tests: "Es ist ein neues Motorrad, man hat plötzlich eine Motorbremse, die es bisher nicht gab. Das erfordert ein völlig anderes Fahrverhalten. Aber das ist für alle neu."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen