KTM-Star weist Favoritenrolle ab

Aufmacherbild
 

KTM kehrt 2012 in der neuen Moto3-Klasse in die Motorrad-WM zurück. Das Projekt der Oberösterreicher läuft vorerst nach Plan, man hat gegenüber Konkurrent Honda durchaus einen Testvorsprung. Star-Pilot im dreiköpfigen Aufgebot ist Sandro Cortese. Der Deutsche sieht keinen Vorteil in seiner Erfahrung und den längeren Tests: "Es ist ein neues Motorrad, man hat plötzlich eine Motorbremse, die es bisher nicht gab. Das erfordert ein völlig anderes Fahrverhalten. Aber das ist für alle neu."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen