Zarco schnappt sich 125cc-Pole

Aufmacherbild

Johann Zarco steht beim GP von San Marino zum zweiten Mal in dieser Saison auf der Pole Position. Der Franzose setzt sich im 125ccm-Qualifying in Misano vor den beiden Spaniern Hector Faubel (+0,193 Sek.) und Nico Terol (+0,357) durch. Der Deutsche Sandro Cortese (+0,358) verpasst die erste Startreihe nur um eine Tausendstelsekunde. Das Rennen der 125cc-Klasse startet am Sonntag um 11 Uhr. Terol geht mit einem Vorsprung von 26 Punkten auf Zarco in den sechstletzten Grand Prix der Saison.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen