Zarco schnappt sich 125cc-Pole

Aufmacherbild
 

Johann Zarco steht beim GP von San Marino zum zweiten Mal in dieser Saison auf der Pole Position. Der Franzose setzt sich im 125ccm-Qualifying in Misano vor den beiden Spaniern Hector Faubel (+0,193 Sek.) und Nico Terol (+0,357) durch. Der Deutsche Sandro Cortese (+0,358) verpasst die erste Startreihe nur um eine Tausendstelsekunde. Das Rennen der 125cc-Klasse startet am Sonntag um 11 Uhr. Terol geht mit einem Vorsprung von 26 Punkten auf Zarco in den sechstletzten Grand Prix der Saison.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen