Brünn: Deutscher Premierensieg

Aufmacherbild
 

Sandro Cortese gewinnt das 125cc-Rennen der Motorrad-WM in Brünn. Der Deutsche setzt sich in einem harten Kampf um den Sieg gegen Johann Zarco durch. Für Cortese ist es der erste Erfolg im 109. Rennen seiner Karriere. Rang drei geht an Albert Moncayo, der vor seinen spanischen Landsleuten Hector Faubel, Sergio Gadea und Maverick Vinales ins Ziel kommt. WM-Leader Nico Terol muss in Führung liegend mit einem Defekt aufgeben. Er liegt in der WM nur noch 12 Punkte vor Zarco.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen