Moto2: Nakagami disqualifiziert

Aufmacherbild
 

Die Freude über seinen zweiten Platz im Moto2-Rennen von Katar währt bei Takaaki Nakagami nicht lange: Der Japaner wird wegen eines unzulässigen Luftfilters an seiner Kalex disqualifiziert. Sein Team legt Einspruch ein, doch die Rennleitung weist diesen ab. Nagakami verliert damit seine 20 Punkte an den neuen Zweiten Mika Kallio, womit das Marc-VDS-Team einen Doppelsieg feiert. Auch Tom Lüthi (SUI/Suter) darf sich über eine Podestplatzierung freuen, er rückt auf den dritten Platz nach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen