Redding übernimmt WM-Führung

Aufmacherbild
 

Scott Redding gewinnt den Moto2-Lauf in Le Mans und übernimmt mit seinem ersten Saisonsieg auch die WM-Führung. Der Brite setzt sich vor Mika Kallio (FIN) und Xavier Simeon (BEL/erster Podestplatz) durch. Für den 20-Jährigen ist es der erste Sieg in seinem 55. Moto2-Rennen. Insgesamt ist es für ihn der zweite Sieg (125ccm, 2008). Das Rennen wird zwei Runden vor Schluss wegen Regens abgebrochen und nach 22 von 26 Runden gewertet. In der WM führt Redding mit 76 Punkten von Rabat (52 Punkte).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen