Folger triumphiert dank Panne

Aufmacherbild
 

Jonas Folger gewinnt das Moto2-Auftaktrennen in Katar, profitiert dabei allerdings von Problemen bei der Konkurrenz. Vier Runden vor Schluss übernimmt der Deutsche die Führung vom bis dahin souverän voran liegenden Johann Zarco, der aufgrund eines abgebrochenen Schalthebels zurückfällt. Rang zwei geht an Xavier Simeon (BEL), Dritter wird Tom Lüthi (SUI). Pole-Setter Sam Lowes und Weltmeister Tito Rabat verabschieden sich mit Stürzen schon in der Anfangsphase des Rennens.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen