Rabat stellt Weichen auf Titel

Aufmacherbild
 

Esteve Rabat kommt dem WM-Titel in der Moto2 immer näher. Der Spanier ist im Qualifying zum Grand Prix von Malaysien in Sepang der Schnellste und verweist seinen Kalex-Kollegen und schärfsten WM-Rivalen, den Finnen Mika Kallio, auf den zweiten Rang. Die erste Startreihe komplettiert der Deutsche Sandro Cortese. Rabat weist in der Weltmeisterschafts-Wertung 41 Punkte Vorsprung auf Kallio auf. Damit würde ihm bereits ein siebenter Rang genügen, um den Titel in trockene Tücher zu bringen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen