Sieg für Wurz und Lapierre

Aufmacherbild

Alexander Wurz und Nicolas Lapierre entscheiden den fünften Lauf der Langstrecken-Weltmeisterschaft in Sao Paulo für sich. Die austro-französische Paarung setzt sich im Hybrid-Auto im 6-Stunden-Rennen vor der Konkurrenz von Audi durch. Die beiden Pole-Setter verweisen die Le-Mans-Sieger Marcel Fässler/Andre Lotterer/Benoit Treluyer um rund eine Minute auf den zweiten Platz. Das Podest komplettiert das Trio Tom Kristensen/Allan McNish/Lucas Di Grassi, das ebenfalls in einem Audi unterwegs ist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen