Toyota vor dem Titel-Double

Aufmacherbild
 

Toyota greift beim vorletzten WM-Lauf der FIA WEC in Bahrain nach dem Titel-Double. In der Fahrer-WM haben Sebastien Buemi und Anthony Davidson 42 Punkte Vorsprung auf Treluyer, Fässler und Lotterer (Audi). Ein 5. Rang reicht dem Duo bereits zum Titel-Gewinn. "Wir haben den Titel in Schlagdistanz. Es kann aber alles passieren, daher müssen wir ruhig bleiben und kein Risiko eingehen", gibt Davidson die Marschroute vor. In der Team-WM kann Toyota mit einem Doppelsieg alles klar machen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen