Bahrain-Pole an Porsche

Aufmacherbild

Beim WEC-Lauf in Bahrain wird zum dritten Mal in diesem Jahr Rückkehrer Porsche von der Spitze starten. Dumas, Jani, Lieb erzielen eine um 0,265 Sekunden schnellere Durchschnittszeit als das Toyota-Duo Davidson und Buemi. Bernhard, Webber, Hartley im zweiten Porsche verweisen den Toyota von Wurz, Sarrazin, Conway deutlich auf Platz vier. Audis einziges Auto (Fässler, Lotterer, Treluyer) in der Quali folgt dahinter. Der Rebellion von Kraihamer, Belicchi und Leimer startet von Rang sieben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen