Bestzeit für Wurz-Toyota

Aufmacherbild

Toyota freut sich über die erste Bestzeit in der FIA WEC. Nicolas Lapierre erzielt im 2. Training für den WM-Lauf in Interlagos (BRA) Bestzeit. Der Franzose lässt in 1:23.272 Minuten das Audi-Trio Kristensen/McNish/Di Grassi um 0,438 Sekunden hinter sich. Die Le-Mans-Sieger Fässler/Lotterer/Treluyer (Audi) liegen mehr als eine halbe Sekunde zurück. Alex Wurz ist zufrieden: "Es ist schön für das Team, erstmals die Bestzeit zu haben. Aber das ist erst Training, nicht das Rennen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen