Wurz in Silverstone auf Pole

Aufmacherbild

Alexander Wurz startet mit einem Erfolgs-Erlebnis in die neue Saison der FIA WEC. Der Niederösterreicher sichert sich gemeinsam mit Nicolas Lapierre die Pole Position. Das Duo setzt sich deutlich vor dem zweiten Toyota durch. Für die beiden Audis bleibt bei wechselnden Bedingungen nur die zweite Startreihe. Ermittelt wird die Pole Position aus dem Durchschnitt der beiden schnellsten Runde der beiden Fahrer. Ein Software-Problem sorgte zudem für Verwirrung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen