FIA dämpft Scheinwerfer-Leistung

Aufmacherbild
 

Bei der FIA-Weltratssitzung werden einige Regelanpassungen für die WEC vorgenommen. So müssen zu grell leuchtende Scheinwerfer modifiziert werden. Die LED-Scheinwerfer von Audi sorgten 2012 bei den "24 Stunden von Le Mans" für Diskussionen. Weiters wird beschlossen, dass bei den WM-Läufen nur noch ein Safety-Car zum Einsatz kommt. Ausnahme ist das Rennen in Le Mans aufgrund der Streckenlänge. Den Bonuspunkt für Pole Position erhalten nur für die WM gemeldete Fahrzeuge.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen