FIA dämpft Scheinwerfer-Leistung

Aufmacherbild

Bei der FIA-Weltratssitzung werden einige Regelanpassungen für die WEC vorgenommen. So müssen zu grell leuchtende Scheinwerfer modifiziert werden. Die LED-Scheinwerfer von Audi sorgten 2012 bei den "24 Stunden von Le Mans" für Diskussionen. Weiters wird beschlossen, dass bei den WM-Läufen nur noch ein Safety-Car zum Einsatz kommt. Ausnahme ist das Rennen in Le Mans aufgrund der Streckenlänge. Den Bonuspunkt für Pole Position erhalten nur für die WM gemeldete Fahrzeuge.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen