Vettel: "Die beiden sind so weit voraus"

Aufmacherbild
 

Sebastian Vettel sichert sich im Qualifying für den GP von Japan in Suzuka die Pole Position.

Für den Red-Bull-Piloten ist es die 34. Pole Position seiner Karriere. Damit ist er nun alleiniger Dritter in der ewigen Bestenliste.

Vor ihm liegen nur noch Michael Schumacher und Ayrton Senna.

"Die beiden sind so weit voraus"

Die Rekordmarke von Schumacher ist noch in weiter Ferne. Der siebenfache Weltmeister stand in seiner Karriere 68 Mal am besten Startplatz.

 "Ich denke, Michael hat so viele Rekorde inne, die wahrscheinlich auf ewig Bestand haben werden", zweifelt Vettel daran, den Schumi-Rekord zu brechen.

"Es sind nicht die Zahlen, die dich dazu motivieren, ins Auto zu steigen. Ich mag, was ich tue. Und wenn du erfolgreich bist, läuft es natürlich noch viel besser. Die beiden sind allerdings so weit voraus. Also schauen wir einmal. Ein Schritt nach dem anderen."

Ewige Bestenliste Pole Positions:

Fahrer Poles
1. Michael Schumacher (GER) 68 *
2. Ayrton Senna (BRA) 65
3. Sebastian Vettel (GER) 34 *
4. Jim Clark (GBR) 33
. Alain Prost (FRA) 33
6. Nigel Mansell (GBR) 32
7. Juan Manuel Fangio (ARG) 28
8. Mika Häkkinen (FIN) 26
9. lewis Hamilton (GBR) 24 *
. Niki Lauda (AUT) 24
. Nelson Piquet (BRA) 24
12. Fernando Alonso (ESP) 22 *
13. Damon Hill (GBR) 20
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen