Williams-Mitbegründer wirft hin

Aufmacherbild

Patrick Head, der 1977 gemeinsam mit Frank Williams den Formel-1-Rennstall gegründet hat, tritt als Chefingenieur des Teams zurück. Unter seiner Führung hat Williams in 34 Jahren 113 Grand Prix gewonnen, sieben Fahrer- und neun Konstrukteurstitel gefeiert. Der Brite bleibt dem Konzern aber erhalten und wird sein Know-How in der Entwicklung und Produktion von Hybridmotoren einbringen. "Patrick ist ein ehrlicher, hart arbeitender und hochbegabter Ingenieur" lobt Williams seinen Weggefährten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen