Vettel will um WM-Titel kämpfen

Aufmacherbild
 

"Rein mathematisch betrachtet können wir noch immer um den WM-Titel kämpfen", sagt Sebastian Vettel im Interview mit "Motorsport Aktuell". Dennoch unterstreicht der vierfache Formel-1-Weltmeister die Dominanz von Mercedes. "Mercedes ist im Moment das Maß aller Dinge. Wenn sie keinen Fehler machen, können sie alle noch vor uns liegenden Rennen gewinnen", fügt der 27-Jährige an. Derzeit ist Vettel in der Gesamtwertung Sechster und hat bereits 95 Punkte Rückstand auf den Führenden Rosberg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen