Vettel bläst zum Angriff

Aufmacherbild

Doppel-Weltmeister Sebastian Vettel will beim Formel-1-Grand-Prix von Italien in Monza wieder aufs Podest zurückkehren. "Ein Sieg in Monza ist ein unvergessliches Erlebnis", so der Vorjahres-Sieger. "Monza ist das schönste Podium der Welt. Man wird überwältigt von der Masse der Tifosi, die auf die Strecke stürmen und die Fahnen schwenken." Der Deutsche liegt lediglich 24 Punkte hinter WM-Leader Fernando Alonso, beide haben jeweils zweimal im "Königlichen Park" triumphiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen