Verstappen geht Führerschein an

Aufmacherbild

Mit 17 Jahren ist er bekanntlich der jüngste Formel-1-Pilot aller Zeiten und besitzt noch nicht einmal eine Fahrerlaubnis - die Rede ist von Max Verstappen. "Die Sommerpause werde ich nutzen, um einige Stunden zu nehmen, die Prüfung werde ich um meinen Geburtstag herum im September machen", so der Toro-Rosso-Fahrer, der zuletzt mit Rang vier in Ungarn überzeugte. "In Belgien, wo ich lebe, braucht man laut Gesetz mindestens sechs oder sieben Fahrstunden, ich hoffe, mehr brauche ich auch nicht."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen