Trofeo Bandini für Ricciardo

Aufmacherbild
 

Wenige Tage vor dem Formel-1-Rennen in Monza wird Daniel Ricciardo mit der Trofeo Bandini für herausragende Leistungen im Motorsport ausgezeichnet. Der Australier, dessen Vorfahren aus Italien stammen, überzeugt die Jury damit, dass er 2014 als einziger Nicht-Mercedes-Pilot bereits drei Rennen gewonnen hat. "Diese Auszeichnung ist eine Riesen-Ehre", sagt der Red-Bull-Fahrer. In den Jahren davor erhielten unter anderem Michael Schumacher, Sebastian Vettel oder auch Alexander Wurz diesen Preis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen