Tost ist für Renault-Werksteam

Aufmacherbild
 

Toro-Rosso-Teamchef Franz Tost kann sich eine Übernahme seines Teams von Renault sehr gut vorstellen. "Wir wollen uns in den Top-Fünf der Konstrukteurswertung etablieren. Es wäre eine fantastische Möglichkeit für das Team, um einen nächsten Schritt vorwärts zu machen", sagt der Österreicher bei der FIA-Pressekonferenz am Freitag. Renault-Sportchef Cyril Abiteboul beteuert sein Interesse ebenfalls, stellt aber klar: "Wir sehen uns viele Optionen an. Auch jene, auszusteigen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen