Vettel auch im 3. Training vorne

Aufmacherbild

Sebastian Vettel entscheidet auch das letzte Training vor dem Qualifying zum Grand Prix von Belgien für sich. Der Weltmeister dreht auf trockener Strecke in 1:48,327 Minuten die schnellste Runde. Ein Zehntel hinter ihm landet Fernando Alonso, Mark Webber wird Dritter (+0,206). Stark präsentiert sich Jean-Eric Vergne mit der vierbesten Zeit. Noch nicht im Spitzenfeld liegt Lotus mit den Plätzen acht und zehn, sowie Mercedes mit den Rängen neun und zwölf. Im Qualifying wird Regen erwartet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen