Schumi weiterhin in Aufwachphase

Aufmacherbild
 

Michael Schumacher befindet sich nach seinem Ski-Unfall im Dezember weiterhin in der Aufwachphase. Dies bestätigt seine Sprecherin Sabine Kehm in einem offiziellen Statement. Gerüchte, wonach der 45-Jährige dabei eine Lungenentzündung erlitten habe, wolle man nicht bestätigen. Genausowenig will man aber nicht ausschließen, dass es beim Reduzieren der Narkosemittel zu Problemen kommen kann. "Wie meist in solchen Fällen verläuft nicht jeder Tag wie der andere", so das Statement.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen