Schumi: Anzeichen auf Besserung

Aufmacherbild

Knapp 100 Tage nach dem verhängnisvollen Ski-Unfall keimt rund um den im Koma liegenden Michael Schumacher wieder etwas mehr Hoffnung auf. "Es gibt Anzeichen, die uns Mut machen", erklärt seine Managerin Sabine Kehm in der "Bild". Der Formel-1-Rekordmeister befindet sich nach wie vor in der vor einigen Wochen eingeleiteten Aufwachphase. Meldungen, wonach Ehefrau "Corinna ihr Haus umbaut, um den angeblich hoffnungslosen Fall Michael nach Hause zu holen, sind absolut haltlos".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen