Sauber: "Gigantischer Erfolg"

Aufmacherbild
 

Sergio Perez sorgte mit Rang zwei für das beste Ergebnis in der Geschichte des Sauber-Rennstalls. "Das ist für die Mannschaft ein gigantischer Erfolg. Aber ich muss gestehen: So etwas strapaziert die Nerven", sagte Teamchef Peter Sauber nach dem Rennen. Ohne den Ausritt in der 50. von 56 Runden hätte Perez sogar gewinnen können. Beim Mexikaner überwiegt dennoch die Freude: "Das ist ein grossartiger Tag für mich. Ich denke, vor uns liegt eine grandiose Saison."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen