Auch Sauber tritt aus FOTA aus

Aufmacherbild

Nach Red Bull und Ferrari ist mit Sauber bereits der dritte Rennstall aus der Teamvereinigung FOTA ausgetreten. "Das Sauber F1 Team hat in der vergangenen Woche seinen Ausstieg aus der Formel-1-Teamvereinigung FOTA erklärt. Die Gründe dafür haben wir der FOTA erklärt", geben die Schweizer bekannt. Damit gehören nur noch neun der zwölf Teams diesem Gremium an. Medien spekulieren zudem mit einem Austritt Toro Rossos. Als Anlass werden Differenzen bezüglich der Budgetobergrenze vermutet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen