Deadline für Sotschi-GP verpasst

Aufmacherbild
 

Russland verpasst die Deadline für eine Bewerbung Sotschis im Formel-1-Kalender 2014. Der russische Automobilverband (RAF) gibt bekannt, dass die Frist wegen einer finanziellen Auseinandersetzung mit den Veranstaltern nicht eingehalten werden konnte. Dennoch hofft man seitens der RAF, dass es im Oktober des nächsten Jahres zur WM-Premiere in der Olympia-Stadt kommt. Die Russen wollen die FIA davon überzeugen, dass "höhere Gewalt" die Ursache für die Verzögerung ist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen