Rosberg: Kein Mercedes-Vorteil

Aufmacherbild
 

Nico Rosberg sieht durch den umstrittenen Reifentest keinen Vorteil für Mercedes. "Es war ein vollkommener Pirelli-Test. Sie haben uns vorgeschrieben, was wir tun sollen", so der Monaco-Sieger gegenüber Sky Sports News. "Daher ist es nicht so, dass wir irgendetwas erfahren haben oder entscheiden konnten, was wir machen." Rosberg will sich vor dem Kanada-GP nicht ablenken lassen: "Das Team kümmert sich darum und ich bin vollkommen fokussiert darauf, was ich tue."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen