Freispruch für Nico Rosberg

Aufmacherbild
 

Die Rennkomissare sprechen Nico Rosberg nach dessen harten Manövern im Grand Prix von Bahrain frei. Der Mercedes-Pilot hat Lewis Hamilton und Fernando Alonso jeweils von der Strecke gedrängt. "Die Großen sind alle nicht zimperlich", empfindet sein Sportchef Norbert Haug das Urteil als gerecht. "Nico wollte seinen Platz verteidigen. Das hat er mit allem, was möglich ist, gemacht." Auch bei Alonso wird Gnade gezeigt. Der Spanier wird trotz gefährlichen Ausfahrens aus der Box freigesprochen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen