Red Bull antwortet Briatore

Aufmacherbild
 

Die Angriffe von Flavio Briatore auf Teamchef Horner waren nach dem Malaysia-GP heftig, Red Bulls Antwort läst nicht lange auf sich warten. "Es ist die Meinung einer Einzelperson, dass der Teamchef beim ersten Saisonsieg auf dem Podest stehen muss", so RBR in einer Aussendung. Es gab auch in der Vergangenheit Fälle, wo das nicht der Fall war: "Das ist also irrelevant." Ein schwacher Teamchef hätte ein Team auch nicht drei Mal in Folge zu 2 WM-Titeln geführt: "Das haben erst 4 Teams geschafft."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen