Räikkönen mit Magenproblemen

Aufmacherbild
 

Eine böse Magenverstimmung macht Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen zu schaffen. Der 33-jährige Finne muss deshalb am Samstag bei den Formel-1-Testfahrten in Montmelo bei Barcelona passen. Sein Lotus-Teamkollege Romain Grosjean erzielte am Vortag die Bestzeit. Da dieser danach zu einem PR-Termin nach Paris flog, übernimmt am vorletzten Testtag vor Saisonstart David Valsecchi die Testaufgaben. Ob Räikkönen am Sonntag fahren kann, ist vorerst offen. Grosjean wird sicherheitshalber zurückbeordert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen