Vettel fährt souverän zur Pole

Aufmacherbild

Red Bull dominiert das Qualifying zum Großen Preis von Italien. Nach zwei Trainingsbestzeiten sichert sich Sebastian Vettel auch die Pole Position in Monza vor Teamkollege Mark Webber. Nico Hülkenberg im Sauber fährt überraschend auf den dritten Startplatz vor den Ferrari-Piloten Felipe Massa und Fernando Alonso. Kimi Räikkönen und Lewis Hamilton scheitern bereits in Q2, damit verpasst Hamilton, der sich einen kleinen Ausritt leistet und damit aus dem Rhythmus kommt, die fünfte Pole in Folge.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen