Vettel-Sieg "war ein Thriller"

Aufmacherbild
 

Nach Sebastian Vettels Sieg in Japan zollt ihm die internationale Presse Respekt: "Vettel muss trotz seines jungen Alters niemandem mehr etwas beweisen", schreibt "El Pais". "Sein neunter Saisonsieg, der gleichzeitig sein vierter in Suzuka war, ist ihm nicht auf dem silbernen Tablett serviert worden. Sebastian Vettel hat wie ein Verrückter um ihn gekämpft", findet "L'Equipe". Der "Guardian" lobt: "Der Sieg war hart umkämpft in einem aus Vettels Sicht cleveren Rennen. Es war ein Thriller."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen