"Weltmeister braucht Energie"

Aufmacherbild
 

Nach dem Comeback des Österreich-GP feiert die internationale Presse Doppelsieger Mercedes, sowie Organisation und Stimmung. Sebastian Vettel erntet Mitleid und Spott. "Es ist alles so süß auf dem Red-Bull-Ring im Red-Bull-Land Steiermark. Bis auf den Ausgang des Großen Preises von Österreich. Der Weltmeister braucht dringend das, was die Dose sonst verspricht: mehr Energie", so die "Stuttgarter Zeitung". "Desaster für Vettel. Schlimmer geht's nimmer", titeln die "Stuttgarter Nachrichten".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen