Ein Ersatzpilot für zwei Teams

Aufmacherbild

McLaren-Testfahrer Gary Paffett ist beim Grand Prix in Melbourne auch als Ersatzpilot für Force India nominiert. Der für 2012 eingeplante Ersatzmann Jules Bianchi fehlt aufgrund von Testfahrten in der World Series by Renault. Paffett würde damit im Fall der Fälle nicht nur für Jenson Button oder Lewis Hamilton einspringen, sondern auch Paul di Resta oder Nico Hülkenburg vertreten. Der 30-jährige Brite hat bisher noch keinen Grand Prix bestritten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen