Beide McLaren in Monza voran

Aufmacherbild
 

McLaren trumpft im 2. freien Training zum Italien-GP in Monza auf. Lewis Hamilton erzielt 0,038 Sekunden vor seinem Teamkollegen Jenson Button die schnellste Rundenzeit des Tages. WM-Leader Fernando Alonso (+0,058 Sek.) belegt den dritten Platz, hat aber in beiden Sessions mit technischen Problemen zu kämpfen. Michael Schumacher, im 1. Training noch voran, belegt am Nachmittag Platz zehn. Das Qualifying zum Italien-GP startet am Samstag um 14 Uhr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen