Montezemolo vor Rücktritt

Aufmacherbild

Der Umbau bei Ferrari scheint auch vor dem Präsidenten nicht Halt zu machen. Laut übereinstimmenden Medienberichten plant Luca di Montezemolo im Verlauf des Monza-Wochenendes, seinen Rücktritt bekannt zu geben. Nachfolger soll Sergio Marchionne werden. Der 62-Jährige ist seit 2004 Geschäftsführer des FIAT-Konzerns. Gleichzeitig steht eine Rückkehr von Ross Brawn im Raum. Der aktuelle Teamchef Marco Mattiacci soll intern den Wunsch geäußert haben, die sportliche Leitung abzugeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen