Lauda vertraut Mercedes-Piloten

Aufmacherbild

Mercedes-Aufsichtsratchef Niki Lauda vertraut seinen um die WM kämpfenden Formel-1-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg, dass sie sich zugunsten des Teams zurücknehmen. "Wenn die beiden jetzt schon so hart gegeneinander fahren, dass einer rausfliegt, macht einer 25 Punkte und die WM ist vorentschieden", so Lauda. "Deshalb werden sie es auch nicht tun, sie würden ja ihre WM aufgeben." Das könnte sich aber ändern: "Wenn sie sich also schon ins Auto fahren, dann bitte erst am Ende der Saison."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen