Whitmarsh-Trennung nun endgültig

Aufmacherbild

Das Formel-1-Team McLaren und Martin Whitmarsh gehen endgültig getrennte Wege. "McLaren und Martin Whitmarsh haben gemeinschaftlich vereinbart, die Zusammenarbeit zu beenden", verkündet der Rennstall. 24 Jahre hatte der Brite für McLaren gearbeitet, von 2009 bis 2013 war er Teamchef, bevor der 56-Jährige nach der enttäuschenden letzten Saison von Rückkehrer Ron Dennis - dieser hatte sich 2009 zurückgezogen - abgelöst wurde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen