Maldonado wird rückversetzt

Aufmacherbild

Pastor Maldonado muss in der Startaufstellung zum Bahrain-GP am Sonntag (Start 14 Uhr) um fünf Plätze zurück. Am Williams des Venezolaners musste die Mechaniker-Crew zwischen dem zweiten und dritten freien Training das Getriebe tauschen, was eine Strafe zur Folge hat. Ein Tausch ist in dieser Saison erst nach fünf Rennen erlaubt. Eine Rückversetzung um fünf Plätze fasste zuletzt beim China-GP in Shanghai auch der britische McLaren-Pilot Lewis Hamilton aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen