Toro Rosso holt 19-Jährigen

Aufmacherbild
 

Toro Rosso hat einen Nachfolger für den zu Red Bull Racing abwandernden Daniel Ricciardo gefunden. Die Scuderia geht nächste Saison mit Daniil Kvyat als Fahrer in die Saison. Der erst 19-jährige Russe ist aktuell noch in der GP3 am Start. Als zweiten Fahrer hat Toro Rosso bereits den Franzosen Jean-Eric Vergne bestätigt. In der kommenden Formel-1-Saison sind somit nur noch sechs von insgesamt 22 Cockpits offen. Caterham, Williams, Sauber, Lotus, Marussia und Force India suchen noch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen