Kovalainen will "hart kämpfen"

Aufmacherbild

Der 109-fache GP-Fahrer Heikki Kovalainen freut sich sehr auf seine beiden F1-Einsätze für Lotus in Texas und in Brasilien, die am Donnerstag vom Team bestätigt wurden. "Es ist eine fantastische Möglichkeit für mich. Wir haben dieses Jahr gesehen, dass Lotus aufs Podium fahren und auch gewinnen kann, ich werde hart kämpfen, um das Beste herauszuholen", so der 32-Jährige. Der Finne ist in dieser Saison als Ersatzfahrer für Caterham unterwegs, bekommt aber eine Freigabe für die beiden Rennen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen