Große Anteilnahme für Bianchi

Aufmacherbild
 

Die Formel 1 trägt nach dem Tod von Jules Bianchi Trauer. "Freund, Begleiter, Talent, Lächeln. Ruhe auf ewig in Frieden, Jules. Du bist immer bei uns", twittert Fernando Alonso. Daniel Ricciardo schreibt: "Ich werde dich und die guten Zeiten, die wir hatten, nie vergessen. Ich werde dich vermissen, Bruder." "Wir werden immer an Jules denken. Unsere liebevollen Gedanken sind bei der ganzen Familie und den Freunden", erklärt Alain Prost. Bianchi starb am Freitagabend im Alter von 25 Jahren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen