Lewis Hamilton schlägt zurück

Aufmacherbild
 

Lewis Hamilton sichert sich beim Großen Preis von Italien zum ersten Mal seit Barcelona wieder die Pole Position vor Teamkollege und WM-Leader Nico Rosberg. Dritter wird in Monza Valtteri Bottas im Williams vor Teamkollege Felipe Massa. Fernando Alonso startet beim Ferrari-Heim-GP hinter dem McLaren-Duo Magnussen und Button nur von Rang sieben. Für die Red-Bull-Piloten Vettel und Ricciardo reicht es nur für die Plätze acht und neun. Perez (Force India) rundet die Top Ten ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen