Verkürztes Training an Vettel

Aufmacherbild
 

Im dritten und letzten Training zum Grand Prix von Indien gehört erneut Sebastian Vettel die Bestzeit. Der Deutsche verweist in 1:25.331 Minuten seinen Teamkollegen Mark Webber mit über einer halben Sekunde Abstand auf Platz zwei, Dritter wird Fernando Alonso im Ferrari (+0,773). Der Start des Trainings muss wegen schlechter Sicht zweimal verschoben werden, die Einheit dauert daher statt 60 nur 40 Minuten. Grund dafür war Smog auf der Strecke, die 50 Kilometer südöstlich von Neu-Dehli liegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen