Horner will Vollgas sehen

Aufmacherbild

Christian Horner misst dem mäßigen Auftreten der Red-Bull-Piloten (Vettel 4., Webber 8.) in Ungarn keine besondere Bedeutung bei. "Unsere Fahrer liegen in der Fahrer-WM auf den Plätzen zwei und drei! In der Konstrukteurs-WM liegen wir 53 Punkte voran", gibt sich der Teamchef gelassen. Um im Kampf um die Fahrer-Wertung Fernando Alonso noch abfangen zu können, stellt Horner klar: "Es sind immer noch 225 Punkte verfügbar, wir haben noch neun Rennen vor uns - ab jetzt gibt es nur noch Vollgas."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen